11.09.2020

Wir möchten Sie gerne teilhaben lassen …

… was sich bei der Change Akademie die letzten Wochen und Monate getan hat. Denn eines steht fest: das war so Einiges!

Seit der Übernahme der WSFB-Beraterweiterbildung im April diesen Jahres haben wir alles daran gesetzt, den hohen Qualitätsanspruch, der mit dem Namen „WSFB“ verbunden ist, mit den Normen und Werten der Change Akademie verschmelzen zu lassen, eine gemeinsame Identität zu schaffen, und diese weiterzuentwickeln. Unser Ziel war es die bewährten Inhalte der Beraterweiterbildung in einen neuen Rahmen zu adaptieren. Diesen Vorsatz verstehen wir als fortlaufenden Prozess, der neuen Inspirationen gegenüber offen ist und damit regelmäßig neue Zielsetzungen mit sich bringt.

Nachdem auch wir uns einigen Rückschlägen durch die Krise als neue Herausforderungen annehmen mussten, sind wir rückblickend sehr stolz und zufrieden mit der aktuellen Entwicklung.

Denn nicht nur alle Beteiligten im Hintergrund, sondern auch die Teilnehmer unseres ersten Kurses 2020-B, mussten ihr Verständnis für Flexibilität und Vertrauen unter Beweis stellen, da bis zuletzt nicht absolut klar war ob das erste Modul wie geplant als Präsenz-Termin stattfinden kann.

Letztendlich war es allen Teilnehmern möglich in Präsenz beim Start-Workshop dabei zu sein und wir wissen das in uns gesetzte Vertrauen bezüglich der Corona Thematik sehr zu schätzen.

Trotz dessen zwingen die neuesten Entwicklungen wieder zu einem Umdenken und wir sind bereits an der Ausarbeitung von optimaleren Lösungen für die Folgemodule.

Kurs-Raum der Change Akademie zum Start-Workshop

Besonders stolz sind wir darauf, dass wir trotz aller Unsicherheiten unseren ersten Kurs unter der Change Akademie GmbH voll besetzt starten konnten. Dieser vielversprechende Start ermöglicht uns eine optimistische Zukunftsplanung für die Change Akademie.

Wir arbeiten bereits unter Hochdruck daran, weitere Weiterbildungsangebote zu schaffen, die am Markt bislang nicht abgedeckt werden, aber von elementarer Bedeutung hinsichtlich eines Bewusstseins für Change sind.

Sie dürfen also gespannt sein.

Prof. Dr. Anja Schmitz und Hans-Werner Bormann, die gemeinsam den Start-Workshop der systemischen Weiterbildung 2020-B realisiert haben.

 

In den kommenden Wochen und Monaten wird sich unser Angebot Schritt für Schritt erweitern und bald ein breites Wissensspektrum abdecken können. Das haben wir uns zum Ziel gesetzt und darauf freuen wir uns sehr.

 

Von links nach rechts: Jennifer Reckow, Geschäftsführung der Change Akademie GmbH, Hans-Werner Bormann und Prof. Dr. Anja Schmitz, Lehrberater der WSFB Akademie.

Daher hoffen wir, Sie bleiben informiert!

 

Eine Anmeldung zu unserem Newsletter ist übrigens direkt über unsere Webseite möglich.

Eine Übersicht über die aktuellen Angebote der Change Akademie finden Sie hier.

 

Diesen Beitrag teilen: 
Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code

Change Akademie GmbH
Wormser Landstraße 261
67346 Speyer

Telefon 06232 67060-45
E-Mail info@wsfb-akademie.de